Bachelor-, Master oder Diplomarbeit – Design und Charakterisierung einer abbildenden Mikrowellenantenne basierend auf einem Vielstrahlwellenleiter für 400 GHz

Institut für Grenzflächenverfahrenstechnik und Plasmatechnologie IGVP | online seit: 08/30/2017 
Kennziffer: IGVP-2013-2
Das Institut für Grenzflächenverfahrenstechnik und Plasmatechnologie (IGVP) der Universität Stuttgart widmet sich der Gestaltung, Funktionalisierung und Charakterisierung von Oberflächen organischen, anorganischen und biologischen Ursprungs sowie von Nano-, Bio- und Hybridmaterialien und deren Interaktionen. Weitere Schwerpunkte sind die Entwicklung von Plasmaverfahren und Mikrowellenanlagen für die Plasmaheizung sowie die Untersuchung von Plasmaprozessen.

Die Gruppe Mikrowellentechnologie des IGVP sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Studierende/Studierenden für eine Bachelor-, Master oder Diplomarbeit – Design und Charakterisierung einer abbildenden Mikrowellenantenne basierend auf einem Vielstrahlwellenleiter für 400 GHz
Ihre Aufgaben

  • Einarbeitung in die Ausbreitung von elektromagnetische Wellen, Gaußschen Strahlen, optische Abbildungen
  • Design/Simulation eines kompakten Vielstrahlwellenleiters (Bachelor-Arbeit)
  • einfache Konstruktion eines Versuchsmusters
  • Für Diplom- / Masterarbeit: Fertigung in der mech. Werkstatt des IGVP, dann Messung der Antennendiagramme/Abbildungseigenschaften, der Kanaltrennung und der Modenreinheit im Frequenzbereich um 400 GHz
  • Auswertung und Darstellung der Versuchsergebnisse, Anfertigung der Arbeit
Ihre Voraussetzungen

  • ein ingenieurwissenschaftliches Studium der Elektrotechnik, Elektronik oder Physik, o.ä. an einer Fachhochschule oder Universität.
  • grundlegende Kenntnisse der Elektrodynamik
  • sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungen, möglichst Programmierkenntnisse in C und/oder FORTRAN
  • eigenständige Arbeitsweise, Kreativität und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne

für den Bewerbungsprozess:
Frau Katja Rösslein, katja.roesslein@igvp.uni-stuttgart.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerber-Portal oder direkt per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an Frau Katja Rösslein, katja.roesslein@igvp.uni-stuttgart.de

für inhaltliche Fragen: Herr Dr. Walter Kasparek, walter.kasparek@igvp.uni-stuttgart.de
Keine Details erfasst

Keine Internetverbindung!

Bitte stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, um weiter zu arbeiten.

schliessen

Automatische Abmeldung in: Ihre Sitzung ist abgelaufen! Die aktuelle Sitzung wurde aufgrund von Inaktivität beendet. Sie können dieses Formular jetzt nicht mehr speichern. Speichern Sie Ihre Änderungen vor dem Verlassen der Seite gegebenenfalls lokal ab, um Datenverlust zu vermeiden.

{{session.countDown.hours}}
Stunden
{{session.countDown.minutes}}
Minuten
{{session.countDown.seconds}}
Sekunden

Ihre Sitzung endet nach dieser Zeit und Sie werden automatisch vom System ausgeloggt. Nicht gespeicherte Änderungen gehen gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf "Sitzungsdauer verlängern", um die automatische Abmeldung abzubrechen und die Sitzungsdauer zu verlängern.

Sitzungsdauer verlängern Okay
counter-image